Premberger "Isle of Vibes"-Festival fest in bayerisch-österreichischer Hand

Das Isle of Vibes-Festival im Teublitzer Stadtteil Premberg geht am 21. Juli 2012 in die dritte Runde. Nach den überaus erfolgreichen Veranstaltungen in den vergangenen beiden Jahren, wollen die Organisatoren die Erfolgsgeschichte in diesem Jahr mit Bands aus Bayern und Österreich fortschreiben.

 

Erstmals verfügt das Festival über zwei Bühnen. Den Anfang macht um 16.30 Uhr auf Bühne 2 das Soundsystem „VZI – the live looping artist“ aus Innsbruck. Um 17.30 Uhr gibt es auf der Hauptbühne ein Heimspiel für den Amberger Hip Hopper „BBou“. Anschließend startet Deutschlands beste Reggae Nachwuchsband „Instant Vibes“ aus Augsburg durch. Richtig heiß wird’s im weiteren Verlauf des Abends, wenn „Tschebberwooky“ aus Graz mit Reggae- und Dancehall-Rhythmen zum Tanzen animiert. Zum Abschluss wird auf Bühne 2 mit Dub Music in die Nacht gechillt.

Wer Lust auf eigene Aktivitäten hat, kann diverse Workshops besuchen. Dabei sind die Workshops für Percussion und Yoga bereits im Eintrittspreis enthalten, für die Teilnahme am Graffiti-Workshop ist nur ein geringer Unkostenanteil fällig. Um ausreichend Zeit zum Reinschnuppern oder Mitmachen zu haben, ist die Öffnungszeit auf 15.00 Uhr vorverlegt worden.

Das kulinarische Angebot hat sich zwar in der Vergangenheit bewährt, dennoch haben die Veranstalter die Angebotspalette noch um einen Tacos-Stand erweitert. Die Freunde scharfer und vegetarischer Kost wird’s freuen. Sehr gut besucht war bisher immer die 15 m lange Cocktail-Bar. Neben den bekannten Drinks werden heuer mehr leichte und nichtalkoholische Getränke angeboten.

Zum Entspannen laden die Chillout area und der großzügig angelegte Biergarten ein.

Unverändert günstig sind die Eintrittspreise. Die Tickets kosten im Vorverkauf 7,00 und an der Abendkasse 9,00 €. Der Vorverkauf startet am 20. Juni 2012.

In der Vergangenheit immer wieder von den Besuchern nachgefragt, heuer ist es endlich soweit: es wird Stoff-Eintrittsbänder geben!

Als Veranstalter fungiert ab diesem Jahr der neu gegründete Kulturverein Premberg. Knapp 60 Mitglieder zählt der Verein bereits und wird neben dem Isle of Vibes-Festival noch weitere kulturelle Veranstaltungen anbieten – wir werden darüber berichten.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0