She & Hymns begeisterten

Eine laue Sommernacht und gute Musik, das erlebten die Besucher beim Premberger Johannisfeuer. Die Dorfgemeinschaft Premberg hatte auf dem Anger einen großen Scheiterhaufen aufgeschichtet. Obendrauf setzten sie ein Strohpuppenpaar. Gegen 21.00 Uhr wurde dann das Johannisfeuer entzündet.

 

Einen guten Treffer landete die Dorfgemeinschaft bei der Musikauswahl. Die Gruppe She & Hymns begeisterte die Zuhörer ob jung oder alt.

Die drei Musiker und Frontfrau Meli coverte bekannte Songs auf frische und innovative Weise. So mussten sie schließlich dem tanzendem Publikum noch einige Zugaben geben, bevor das Fest gegen Mitternacht endete.

 

Die jungen Burschen und Mädchen des Dorfes saßen noch bis zum Morgengrauen am langsam ausglühenden Feuer.

She & Hymns
She & Hymns

Kommentar schreiben

Kommentare: 0