Neuwahlen bei der Jagdgenossenschaft

Bei der Jahreshauptversammlung der Jagdgenossenschaft Premberg im Gasthof Faltermeier in Stocka wurde die komplette Vorstandschaft einstimmig bestätigt. Gleichzeitig beschloss die Hauptversammlung die Auszahlung des Jagdpachterlöses. Die Auszahlung kann ab Mai bei der VR-Bank Teublitz beantragt werden. Ein breites Thema nahmen die Schäden ein, die durch die Graugänse und Biber verursacht werden. Die Schäden an den angebauten Pflanzen und auch an den Uferböschungen nehmen durch die Biber immer mehr zu. Es führen oft alle 5 Meter Schleifspuren von den Feldern in Naab und nagen dabei große Teile der Felder leer. Die Uferböschungen sind zum Teil richtig durchlöchert von den Gängen und bilden eine Gefahr für die Traktoren.

Neuwahlen der Jagdgenossenschaft:

 

Jagdvorsteher: Heinrich Pretzl

Stellvertreter: Max Fromm

Beisitzer: Josef Faltermeier und Schwendner Rudi

Kassier: Josef Hintermeier

Schriftführer: Josef Pirzer

Kassenprüfer: Martin Winter und Rudi Schwendner.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    August Duke (Sonntag, 05 Februar 2017 03:42)


    Thanks for sharing your thoughts about %meta_keyword%. Regards