Roland Spindler weiter an der Spitze des Kulturvereins

Bei der jährlichen Mitgliederversammlung des Kulturvereins Premberg mit den turnusgemäßen Neuwahlen lies 1.Vorstand Roland Spindler kurz das abgelaufene Jahr Revue passieren. Die Neuwahlen brachten einige Veränderungen in der Vorstandschaft mit dem neuen 2. Vorstand Martin Wurdack jun und der neuen Kassiererin Claudia Schubert.

In einem Bildervortrag zeigte Spindler nochmals die Highlights von 2015 und dankte allen Mitgliedern die zum guten Gelingen der Veranstaltungen beigetragen hatten....

Der Kochkurs mit der Kochweltmeisterin Elisabeth Albrecht bildete den Auftakt der Veranstaltungen des vergangenen Jahres.

Ein Line Dance-Kurs im Dorfstadel, eine Tagesfahrt zur Kulturhauptstadt Pilsen,
eine Ökotour mit Besuch des Klostergutes Plankstetten und  der Ökobrauerei
Riedenburg, das Kabarett mit Trio MiSchKa  und der Küchelbackkurs im Dorfstadel, sowie die Teilnahme am Schubkarrenrennen in Münchshofen bildete das umfangreiche und abwechslungsreiche Programm 2015. Erfreulich ist der Zuwachs an Mitgliedern seit der Gründung des Vereins von 43 auf 54 Mitglieder, so Spindler. Von einem leichten Plus in der Kasse berichtete Katharina Schubert, obwohl bis auf zwei Veranstaltungen alle etwas bezuschusst werden mussten.

Reibungslos gingen die Neuwahlen von statten, auch die vakanten Posten des 2. Vorstandes, des Kassiers, sowie die des Ausschusses konnten relativ schnell mit fast allen Stimmen der anwesenden Mitglieder neu besetzt werden. Im Anschluss an die Neuwahlen stellte Spindler das Programm für 2016 vor, die der alte Ausschuss bereits im Groben vorbereitet hatte. So beginnt der Reigen der Veranstaltungen bereits am 19. Februar mit einem Vortrag über die
Fußpilgerreise von Rothenburg nach Santiago di Compostela, im April findet ein bayerischer Tanzkurs im Dorfstadel statt, im Mai können sich die Mitglieder dem historischen Arbeitskreis Teublitz zu einer 3 tätigen Fahrt in die Kaiserpfalz anschließen, im September führt ein Tagesausflug in den Geschichtspark nach Bärnau und ins Kloster Waldsassen,
am 22. Oktober lädt der Kulturverein zu einem Kaberettabend mit Wolfgang Kamm in den Dorfstadel ein,
am 11. November findet ein Filmabend  mit Plastic Planet statt und den Abschluss bildet ein 3 tägiger Schafkopfkurs mit einem kleinen Preisschafkopf statt. Noch nicht ganz spruchreif sind zwei Veranstaltungen im Juni und Juli, die noch abgeklärt bzw. organsiert werden müssen. Vorgeschlagen wurden noch ein Ausflug in das Turmtheater nach Nürnberg und ein Paintballtag in Tschechien. (bpf)

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Evangelina Bode (Donnerstag, 02 Februar 2017 15:44)


    I think the admin of this site is actually working hard in support of his web page, for the reason that here every stuff is quality based data.

  • #2

    Rachel Wynkoop (Samstag, 04 Februar 2017 15:29)


    You ought to take part in a contest for one of the highest quality sites on the internet. I am going to recommend this blog!

  • #3

    Nina Anastasio (Sonntag, 05 Februar 2017 21:19)


    I take pleasure in, cause I found just what I was taking a look for. You have ended my 4 day lengthy hunt! God Bless you man. Have a great day. Bye