Kinder halfen beim Bau eines Insektenhotels

Eine schöne Sache war die Aktion mit den Dorfkindern am vergangenen Wochenende vom Gartenbau- und Ortsverschönerungsverein Premberg. Im letzten Jahr säten die Dorfkinder eifrig am Anger eine Blumenwiese . Heuer überlegte man sich, dass neben einer blühenden Blumenwiese ein Insektenhotel genau das Richtige wäre. Daher baute der GOV-Vorsitzende Martin Wurdack das Gerüst des Insektenhotels und sammelte akribisch Material zum Bestücken. Letzten Samstag war es dann soweit. Ungefähr 10 Dorfkinder mauerten kleine Unterteilungen in das Insektenhotel und füllten sie mit Schilf, Forsythien-Zweigen und Ziegelsteinen aus. Die Kinder und auch die Erwachsenen waren sichtlich mit großem Spaß dabei. Nach dieser kräftezerrenden Arbeit hatte sich die Kinder eine Brotzeit verdient  und so gab es im Anschluss im Dorfstadel für die fleißigen Bauleute eine Stärkung aus Kaba, Kaffee und Kuchen.  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0