Mi

11

Jul

2018

Oldtimertreffen beim Dorffest in Premberg

Zum ersten Mal veranstaltet heuer der Kulturverein Premberg e.V. im Rahmen des Dorffestes ein Oldtimertreffen für Autos, Motorräder und Bulldogs jeglicher Art bis Baujahr 1988. 

 

Das Fest mit Treffen findet statt am Samstag, 21.Juli 2018 beim Premberger Dorfstodl bzw. auf dem angrenzenden Anger.

(Wer es noch nicht weiß: Premberg ist ein Ortsteil der Stadt Teublitz ca. 1 km westlich davon und rechts der Naab.)

Achtung! Die Premberger Brücke ist komplett gesperrt, daher  über Münchshofen anfahren. 

 

Die Einfahrt ist frei, jeder Fahrer bzw. Besitzer erhält einen Essens- und Getränkegutschein.

Die Zufahrt zum Oldtimerparkplatz ist ab 15:00h möglich, ab 17:30h  Livemusik, 19:00h Kanurennen (s. auch Flyer "Dorffest" oder unter www.premberg.de).

mehr lesen

Mi

27

Jun

2018

Letzte Maßnahme der Dorferneuerung

Mit einem kleinen Festakt im Rahmen des Johannifeuers würdigten der GOV und die FFW Premberg den Abschluss der Dorferneuerung Premberg. 1. Bürgermeisterin Maria Steger, der Vorsitzende der Teilnehmergemeinschaft Premberg vom Amt für ländliche Entwicklung Martin Stahr, die Vorstandsmitglieder, Ortssprecher Franz Pretzl, sowie zahlreiche Premberg wohnten den Feierlichkeiten beim festlich geschmückten Pavillon bei.

mehr lesen

Mi

25

Apr

2018

600 Jahre alter Dachstuhl beeindruckte

Warum in die Ferne schweifen, wenn es vor der Haustür ebenso viel Interessantes zu sehen gibt, lautete das Motto der Informationsfahrt des  Kulturvereins Premberg. So zeigte man sich sehr beeindruckt vom 600 Jahre alten Dachstuhl der Basilika St. Martin und dem Luftmuseum in Amberg. Mit 72 m Länge, 28 m Breite und einer Firsthöhe von rund 40 m ist die 1421 begonnene Basilika Martinskirche die größte Hallenkirche Nordbayerns nach dem Regensburger Dom. Anhand des  1:15 Nachbaues von Zimmerermeister Josef Hauers, das  wie das Original aus 1500 Einzelteilen ohne einen einzigen Eisennagel besteht, erläuterte Zimmerermeister Karl Müller die Einmaligkeit.....

mehr lesen