Pfarrausflug der Pfarreiengemeinschaft

Am Samstag, dem 15.09. machten sich die Pfarrangehörigen gemeinsam mit Pater Joy bei schönstem Herbstwetter auf nach Berching und Riedenburg.

In Berching angekommen wurde die Gruppe von der Stadtführerin begrüßt. Anschließend ging es dann auf einen gut anderthalb-stündigen Spaziergang durch die Stadt Berching.

Während des sehr interessanten und kurzweiligen Rundgangs wusste die Führerin allerhand Geschichten über die Stadt zu erzählen.

Der Rest des Nachmittags war zur freien Verfügung und wurde von den meisten genutzt, eine Kaffeepause in einem der zahlreichen Cafes einzulegen.

Abschlussfoto vor dem Haus, das dem Komponisten Christoph Willibald Gluck gewidmet ist, der in einem Ortsteil von Berching im Jahr 1714 zur Welt kam.

 

Pünktlich um 16:00 Uhr trafen sich alle am Bus, um dann zum Kloster St. Anna zu fahren, wo um 17:00 Uhr die Heilige Messe gemeinsam mit den Ordensschwestern und den Teilnehmern eines Taizé-Nachmittags im Kloster gefeiert wurde.

Den Abschluss bildete dann das Abendessen in der Fassl-Wirtschaft in Riedenburg, bevor es voll mit neuen Eindrücken um 20:00 Uhr wieder auf den Nachhauseweg ging.