St.-Martinszug

 

Viele Kinder waren mit ihren Eltern und Großeltern in die Martinskirche gekommen

um mit Pater Joy den Namenstags unseres Kirchenpatrons zu feiern. Dabei wurde

die Legende des Heiligen von den Kindern nachgespielt. Anschließend führte der

Laternenzug singend zum Pfarrheim. Mit Kinderpunsch, Plätzchen und Wiener-

Semmeln klang die Feier aus.

 

 

 

 

Ehejubilare feierten gemeinsam in Premberg

 

An der Ehejubiläumsfeier der Pfarreiengemeinschaft nahmen 26 Ehepaare

teil. Den Dankgottesdienst zelebrierte Pater Joy unter dem Motto: "Liebe -

die Kraft unseres Lebens". Musikalisch umrahmt wurde die Messe von 

den Organistinnen Carolin Vogl und Tanja Hintermeier sowie von Dr. Sebastian Karnatz. Nach dem Gottesdienst traf man sich im Pfarrheim Premberg zu einem kurzweiligen, unterhaltsamen Abend mit einer kräftigen Brotzeit. Dank an das Ehe- und Familienteam für die Organisation.

Pfarrausflug der Pfarreiengemeinschaft

Am Samstag, dem 15.09. machten sich die Pfarrangehörigen gemeinsam mit Pater Joy bei schönstem Herbstwetter auf nach Berching und Riedenburg.

Während des sehr interessanten und kurzweiligen Rundgangs wusste die Führerin allerhand Geschichten über die Stadt zu erzählen.

Der Rest des Nachmittags war zur freien Verfügung und wurde von den meisten genutzt, eine Kaffeepause in einem der zahlreichen Cafes einzulegen.

In Berching angekommen wurde die Gruppe von der Stadtführerin begrüßt. Anschließend ging es dann auf einen gut anderthalb-stündigen Spaziergang durch die Stadt Berching.

Abschlussfoto vor dem Haus, das dem Komponisten Christoph Willibald Gluck gewidmet ist, der in einem Ortsteil von Berching im Jahr 1714 zur Welt kam.

 

Pünktlich um 16:00 Uhr trafen sich alle am Bus, um dann zum Kloster St. Anna zu fahren, wo um 17:00 Uhr die Heilige Messe gemeinsam mit den Ordensschwestern und den Teilnehmern eines Taizé-Nachmittags im Kloster gefeiert wurde.

Den Abschluss bildete dann das Abendessen in der Fassl-Wirtschaft in Riedenburg, bevor es voll mit neuen Eindrücken um 20:00 Uhr wieder auf den Nachhauseweg ging.

 

 

 

Dr. Schlosser feiert 60- jähriges Priesterjubiläum

 

 

Der ehmalige Pfarrer von Katzdorf zelebrierte mit Pater Joy einen Dankgottesdienst

in der St.-Michaelskirche. Im Mittelpunkt der Festpredigt von Pater Joy stand die

Berufung eines Priesters. Viele Gläubige und alle Katzdorfer Vereine, sowie Bürgermeisterin Steger zeigten durch den Gottesdienstbesuch ihre Verbundenheit mit dem ehemaligen Seelsorger. Die Feier endete mit einem Stehempfang im Pfarrheim. Hier nahm Pfarrer Dr. Schlosser auch viele Glückwünsche zu seinem Jubiläum entgegen. Die Pfarrfamilie wünscht Dr. Schlosser weiterhin alles Gute und Giottes Segen.

                         

                       

                               

Letzte Maiandacht 2018 am Haferbründl

Am Sonntag, 27. Mai fand die letzte Maiandacht für heuer statt

 

 

 

 

Von der Schlosskirche Münchshofen aus zogen die Gläubigen mit Pater Joy in einer Lichterprozession angeführt durch die Ministranten zum Haferbründl.

Der premberger Mesner Konrad Lell sorgte mit dem mobilen Lautsprecher dafür, dass bei der Prozession der Gesang von Christian Hintermeier überall gut zu verstehen war.

Die Gläubigen verteilten sich sowohl in, als auch vor der Kapelle.

Gemeinsam feierten alle dann mit Pater Joy die letzte Maiandacht, der bei den Gebeten von den Ministranten und dem Lektor, Herrn Held unterstützt wurde.

 

 

 

 

 

 

 

Osternacht 2018 in Premberg

Lichtfeier

Die Gemeinde versammelte sich im Dunkeln vor der Kirche beim Osterfeuer. Pater Joy segnete das Feuer und entzündete daran die Osterkerze. Die Kommunion- und Firmkinder konnten dann ihre Kerzen, die sie extra für die Osternacht gebastelt hatten an der Osterkerze anzünden.

Wortgottesdienst

Nach dem feierlichen Einzug des Pfarrers und der Ministranten wurden in der nur durch Kerzenlicht beleuchteten Kirche von Frau Vogl das Osterlob vorgetragen

Eucharistiefeier

Es folgte die erste Lesung aus dem alten Testament, auch noch bei Kerzenlicht

Erneuerung des Taufversprechens

mit den brennenden Kerzen in den Händen erneuerten die Gläubigen ihr Taufversprechen

Speisenweihe

Pater Joy segnete die mitgebrachten Speisen: Fleisch, Eier, Brot und Salz, die dann von den Familien wie es Brauch ist, bei Osterfrühstück am nächsten Morgen verzehrt wurden.

Kinderbibelnachmittag "Auf dem Weg zum Osterfest"

 

Die Seelsorgeeinheit Premberg-Münchshofen-Katzdorf veranstaltete am
Samstag, den 24.02.2018  von 13 - 18 Uhr einen Kinderbibelnachmittag
im Pfarrheim in Premberg unter dem Motto "Miteinander auf dem Weg zum
Osterfest".
Vorbereitet und durchgeführt von Tanja Fleischmann und Ilona Hofrichter.
Es nahmen 45 Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren teil.
Zu Beginn begrüßte Pater Joy die Kinder und betete mit ihnen und es
wurde ein Lied gesungen.
Nach einer Vorstellungsrunde wurde auf unterschiedliche Weise die
Ostergeschichte entdeckt.
Es wurde erzählt, gelesen, gemalt, gebastelt, gerätselt, gespielt und
gelacht.
Dazwischen gab es natürlich auch eine Stärkung mit Getränken, Kuchen und
einer kleinen Brotzeit.
Abschließend findet am Ostermontag  um 10:15 Uhr in der Schloßkirche in
Münchshofen ein Familiengottesdienst statt.

 

 

 

 

 

Tauffamilientreffen 2018

Taufjubiläum

12 Elternpaare feierten in der St.-Martinkirche in Premberg mit Pater Joy in einem Festgottesdienst das einjährige Taufjubiläum ihres Kindes. In einem Zwiegespräch

wurde kindgerecht Ablauf und Sinn der Taufe erläutert. Die musikalische Gestaltung der hl. Messe erfolgte durch Carolin Vogl und ihren Ehemann Dr. Sebastian Karnatz.